Alles Gute, Glück und Gesundheit für 2021!

Das Jahr 2020 geht zu Ende. Ein Jahr, das vieles veränderte. Ein Jahr, das uns Grenzen aufzeigte. Ein Jahr, das unsere Gesellschaft und uns persönlich gefordert hat. Ein Jahr, das uns immer wieder herausforderte, Lösungen für Probleme zu finden.

Das Jahr 2020 zeigte auch vieles, was uns Mut für die Zukunft macht. Eine weltweite Herausforderung hat dazu beigetragen, dass kluge Menschen über Landesgrenzen hinweg zusammengearbeitet haben, gemeinsam Lösungen gesucht haben. Kooperation heißt der Weg, der uns auch für die künftigen, noch größeren Herausforderungen zu Lösungen führen wird.

Dringender denn je braucht es Zusammenarbeit, um die von uns Menschen verursachte Klimakrise zu bewältigen. Es braucht rasches und konsequentes Handeln, um den Kindern von heute und den künftigen Generationen diesen einzigartigen Planeten in einem intakten Zustand zu übergeben. Wir tragen die Verantwortung für ein großes Stück Zukunft durch die Verantwortung für das eigene Tun.

Der diesjährige Gewinner des VCÖ-Mobilitätspreises Österreich gibt Mut und hat schon ein Stück Zukunft in die Gegenwart geholt - zu sehen in diesem Video.

Als VCÖ wollen wir, dass Mobilität und Gütertransport am Ende des Jahres 2021 wieder ein gutes Stück klimaverträglicher sind als heute. Wir wünschen Ihnen für 2021 alles Gute, viel Glück und vor allem Gesundheit!

Das VCÖ-Team

PS: Besonders viele positive Rückmeldungen haben wir heuer zu den neuen Grafik-Videos bekommen. Wir haben sie daher hier zum Ansehen online gestellt: www.vcoe.at/grafik-videos