VCÖ-Veranstaltungen

(c) VCÖ

VCÖ-Stakeholder Café: Mobility as a Service und Sharing-Angebote in den Regionen

Rund 60 Vertreterinnen und Vertreter aus Forschung, Wirtschaft und Verwaltung nahmen am VCÖ- Stakeholder Café „Mobility as a Service und Sharing-Angebote in den Regionen“ am 30. November in der Diplomatischen Akademie teil. Im Anschluss an die begrüßenden Worte durch Christian Gratzer (VCÖ – Mobilität mit Zukunft), steckte Arno Klamminger (Austrian Institute of Technology) in seinem Vortrag die wichtigsten Eckpunkte zu Chancen und Risiken von Mobility as a Service (MaaS) und Sharing ab. MaaS meint zum einen die Integration verschiedener Transport-Dienstleistungen zu einem Angebot, um die Vielfalt der Mobilitätsangebote sichtbar und zugänglich zu machen. Zum anderen folgen MaaS-Konzepte dem Leitprinzip „Nutzen statt Besitzen”.

Weiterlesen

(c) VCÖ

VCÖ-World-Café: In's Tun kommen: Klimaverträgliche urbane Logistik umsetzen

Am 23. Oktober 2018 fand das VCÖ-World Café „In's Tun kommen: Klimaverträgliche urbane Logistik umsetzen“ im Festsaal der Diplomatischen Akademie in Wien statt. Dabei diskutierten rund 60 Fachleute aus unterschiedlichen Bereichen über neue Entwicklungen, den Bedarf, Hindernisse bei der Umsetzung sowie Chancen und Risiken im Zusammenhang mit klimaverträglichen Lösungen urbaner Logistik. 

Weiterlesen

(c)Christoph Weber, VCÖ

VCÖ-World-Café: Die Rolle des Öffentlichen Verkehrs in der Mobilitätswende

Am 27.Februar 2018 fand das VCÖ-World Café „Die Rolle des Öffentlichen Verkehrs in der Mobilitätswende“ im Festsaal der Diplomatischen Akademie in Wien statt. Dabei diskutierten rund 70 Fachleute aus unterschiedlichen Bereichen über allgemeine Trends, wichtige Rahmenbedingungen und notwendige Maßnahmen rund um die Rolle des Öffentlichen Verkehrs im Rahmen der Mobilitätswende. 

Weiterlesen

(c)Philipp Papapostolu, VCÖ

VCÖ-World-Café: Urbane Mobilitätsdienstleistungen mit Mehrwert

Beim diesem VCÖ-World-Café "Urbane Mobilitätsdienstleistungen mit Mehrwert" diskutierten rund fünfzig Fachleute über Herausforderungen und Lösungen städtischer Mobilitätsdienstleistungen, welche die Nutzung klimaverträglicher Verkehrsangebote fördern sollen. 

Weiterlesen

(c) Matthäus Schmid/The Funky Eye

VCÖ-World-Café: Mobilitätsangebote für ältere Menschen schaffen

Beim VCÖ-World-Café „Mobilitätsangebot für ältere Menschen schaffen“ haben fünfzig Fachleute über Voraussetzungen und Lösungen für senioren- und seniorinnengerechtes Verkehrssystem diskutiert.

Weiterlesen

VCÖ-World-Café: Vom Energie- zum Verkehrsparhaus

7,4 Hektar, etwa die Fläche von zehn Fußballfeldern, werden in Österreich täglich durch neue Bau- und Verkehrsflächen versiegelt. Das ist dreimal mehr, als Österreichs Nachhaltigkeitskonzept zugesteht.

Weiterlesen

Multimodaler Knoten Bahnhof

Durch die Kombination und Verknüpfung verschiedener Mobilitätsformen können Distanzen variabel und schnell überbrückt werden. Um das zu gewährleisten, braucht es funktionierende multimodale Haltestellen.

Weiterlesen

VCÖ-Round Table: "Neue Synergien stärken nachhaltige Mobilität"

Die Kombination von Gehen und Öffentlichem Verkehr ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch höchst effizient. Der VCÖ diskutierte mit Expertinnen und -Experten, wie in Städten, wo Platz ein begrenztes Gut ist, neue Kooperationen dieser Mobilitätsformen den Verkehrsalltag optimieren können.         Von Sandra Hochstöger

Weiterlesen

VCÖ-Hintergrundgespräch "Optionen bei Pkw-Maut“

Eine hochkarätig besetzte Runde diskutierte bei einem VCÖ-Hintergrundgespräch mit weiteren Fachleuten über Vor- und Nachteile einer kilometerabhängigen Pkw-Maut auf Österreichs Autobahnen und die Möglichkeit einer elektronischen Vignette. Von Sonja Beran.

Weiterlesen

VCÖ-Hintergrundgespräch "Lkw-Maut Ausweitung – Mittel für Straßenerhalt und Umwelt?“

Die Lkw-Maut wurde im Jahr 2004 auf den Autobahnen und Schnellstraßen in Österreich eingeführt. Dadurch wurde der Lkw-Verkehr effizienter, es gab weniger Leerfahrten, Emissionen und Lärm – und bessere Autobahnen für die Nutzenden. Österreich war damit international Vorreiter. Nach und nach wurde in immer mehr EU-Nachbarstaaten eine Lkw-Maut etabliert.

Weiterlesen