Ticketshop Tirol

eingereicht von der Verkehrsverbund Tirol GesmbH, den Innsbrucker Verkehrsbetrieben, der Stubaitalbahn GmbH und der ÖBB Personenverkehr AG

Kurzbeschreibung

In den letzten Jahren wurden in Tirol die Mobilitätsleistungen optimiert und mit der Tarifreform das Angebot attraktiviert. Mit dem neuen Ticketshop wird den KundInnen ein modernes Vertriebssystem mit Bestpreisgarantie bereitgestellt. Darauf setzen die beiden Shops für VVT und IVB auf, die jeweils regionale Tickets oder Tickets für den Stadtverkehr in den Vordergrund stellen, gleichzeitig aber auch österreichweite und internationale ÖV-Tickets vertreiben. Die Shops wurden an den schon erprobten Ticketshop der ÖBB angelehnt und darauf aufgesetzt und sind als Web und App Version verfügbar. Tirol ist somit das erste Bundesland in Österreich, das städtische, regionale und überregionale Tickets über eine gemeinsame Vertriebsplattform anbietet und übernimmt damit die Vorreiterrolle für andere Bundesländer. In weiterer Folge wird daran gearbeitet, die Systeme von VVT, IVB und ÖBB weiter zu harmonisieren, um die Ticketshops im Hinblick auf eine gesamtösterreichische Lösung zusammen zu legen.

Innovation

Als erstes Bundesland in Österreich hat Tirol mit dem Ticketshop von VVT und IVB eine gemeinsame digitale Plattform entwickelt und veröffentlicht, bei der die KundInnen sowohl Tickets für den regionalen, den städtischen als auch für den überregionalen Verkehr digital beziehen können. Es wurde ein gemeinsames Vertriebssystem mit den ÖBB geschaffen, auf dem VVT und IVB ihre jeweiligen Shops aufgesetzt haben. Der Ticketshop ermöglicht den KundInnen einen niederschwelligen Zugang zu Tickets für den öffentlichen Verkehr, sowohl als Web-Version als auch als mobile App für das Smartphone (Android & iOs).