Autofreier Schulweg

eingereicht vom ÖKOLOG VS Leithaprodersdorf

Kooperationspartner:

  • Gemeinde Leithaprodersdorf

Kurzbeschreibung

Seit dem Jahr 2015 setzt die Umweltzeichen-, Ökolog- und Klimabündnisschule auf einen autofreien und sicheren Schulweg. Unter anderem wurden Schulkinder-Figuren und Schulwegtafeln mit Aufforderung maximal 30 km/h zu fahren, aufgestellt und die Straße als Kennzeichnung und Hinweis für alle Verkehrsteilnehmenden bemalt. Außerdem werden alle Schülerinnen und Schüler sowie Eltern in Gesprächen, Workshops und Projekten motiviert, bewegungsaktiv zu Fuß, mit Roller oder Fahrrad zur Schule zu kommen. 80 - 90 Prozent der Schülerinnen und Schüler kommen klimafreundlich zur Schule. Die Schülerinnen und Schüler sind auch als Vorbild und Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in der Dorfgemeinschaft aktiv.