Zukunft Stubai Mobil

eingereicht vom Planungsverband Stubaital PV 21

Kooperationspartner:

  • Gemeinde Schönberg
  • Gemeinde Mieders
  • Gemeinde Telfes im Stubaital
  • Marktgemeinde Fulpmes
  • Gemeinde Neustift im Stubaital

Kurzbeschreibung

Ziel des Projekts ist die Verbesserung des Mobilitätsangebots im gesamten Stubaital. Es erfolgt die Ausweitung des Öffentlichen Verkehrs mittels Stubaital-interner Busverbindung, die als Elektro-Bus umgesetzt werden soll (Stubuss´l). Außerdem wird E-Carsharing (flomobil) angeboten, die Mitfahrbörse ummadum und es gibt Ladestationen für E-Autos und E-Fahrräder. Ebenfalls wird den Gästen und den Einheimischen gratis öffentliche Verkehrsmittel bei der Fahrt im Urlaub beziehungsweise am Weg zu den Infrastruktureinrichtungen angeboten und das Öffentliche Verkehrsangebot verbessert, um eine bessere Anbindung an die Landeshauptstadt auch in Randzeiten zu ermöglichen. Auch soll dies eine bessere Anbindung an das benachbarte Wipptal bieten, um Beschäftigten die Fahrt von und zur Arbeit mit dem Bus sowie den Schülerinnen und Schülern der HTL die rechtzeitige Anreise zur Schule zu ermöglichen. Es wurde ein Gesamtkonzept entwickelt, um den Kfz-Verkehr massiv zu reduzieren, ohne Einbußen im Komfort zu haben.