s.mobil - Shared Mobility für den Salzburger Flachgau

Eingereicht von s.mobil – Verein für innovative Mobilität

Kooperationspartner:

  • Gemeinde Seekirchen
  • Gemeinde Eugendorf
  • Gemeinde Obertrum
  • Regionalverband Salzburger Seenland

Kurzbeschreibung

s.mobil ist ein Carsharingangebot in mehreren Gemeinden des Salzburger Flachgaus. Ziel ist es, den hohen Motorisierungsgrad im Flachgau zu reduzieren. s.mobil soll vor allem Zweitautos ersetzen. Carsharing ist ein wichtiger Baustein in einem mutimodalen Angebot. Mittlerweile nutzen 60 Mitglieder das Angebot, mehr werden folgen, wenn das Angebot um weitere Gemeinden erweitert wird. Die meisten haben vom Kauf eines Zweitautos abgesehen, einige nutzen s.mobil als Ersatz für das Erstauto. Insgesamt stehen derzeit vier Autos zur Verfügung, fünf weitere kommen noch im Jahr 2021 dazu.