Patenschaft - Ihre Daten

Vielen Dank, dass Sie den Einsatz des VCÖ mit Ihrer Patenschaft unterstützen. Die Abbuchung erfolgt jeweils zwischen 1. und 5. des Monats. Dieser Abbuchungsauftrag kann jederzeit ohne Angabe von Gründen beendet werden. Eine kurze Mitteilung an den VCÖ genügt.

Damit Ihre Spenden steuerlich absetzbar sind, ist Ihr Geburtsdatum erforderlich. Der VCÖ übermittelt die Daten zu Ihren Spenden zu Beginn jedes Kalenderjahres an das Finanzamt. Mehr zu den Bestimmungen zur steuerlichen Absetzbarkeit von Spenden finden Sie hier

Ich möchte meine Spenden und Beiträge an den VCÖ nicht steuerlich absetzen. Der VCÖ soll meine Spendendaten nicht an das Finanzamt übermitteln
Zahlungsart*

Der VCÖ speichert und verarbeitet Ihre oben angegeben Daten, um den Zweck der Formularübermittlung zu erfüllen und Sie gegebenenfalls über die VCÖ-Tätigkeit im Allgemeinen zu informieren. Alle persönlichen Angaben werden nach der DSGVO und den österreichischen Anpassungsgesetzen vertraulich behandelt. Sie haben das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung und -verwendung. Schicken Sie dazu einfach eine E-Mail an vcoe@vcoe.at. Die ausführliche Datenschutzerklärung des VCÖ finden Sie auf www.vcoe.at/datenschutz.

Spendenkonto:
Erste Bank
IBAN: AT11 2011 1822 5341 2200, BIC: GIBAATWWXXX

Spenden für die VCÖ-Tätigkeit sind steuerlich absetzbar. Sie erhalten jeweils im Jänner die Spendenbestätigung, für das vorangegangene Jahr, für das Finanzamt zugesendet. Der VCÖ verwendet Spenden sparsam und zielgerichtet und trägt daher das Österreichische Spendengütesiegel.