Vielen Dank

Vielen Dank für Ihre Daten. Die Bücher werden Ende Juni verlost. Falls Sie ein kostenloses Exemplar der VCÖ-Publikation bestellt haben, erhalten Sie dieses ebenso Ende Juni per Post zugesendet.

Der VCÖ ist jene Organisation in Österreich, die sich umfassend für eine klimaverträgliche, sozial gerechte und ökonomisch effiziente Mobilität einsetzt. Der VCÖ nennt die Verkehrsprobleme beim Namen und zeigt Lösungen auf. Das Ziel des VCÖ ist eine Verkehrspolitik, die allen Menschen unabhängig von Alter, Einkommen und Gesundheit faire Mobilitätschancen ermöglicht und Belastungen für Mensch und Umwelt durch den Verkehr verringert. Der VCÖ setzt sich für bessere Bedingungen für das Gehen und Radfahren und für mehr Öffentlichen Verkehr ein. Der VCÖ möchte, dass das Steuersystem im Verkehr sozial und ökologisch gerechter wird und dass unsere Mobilität unabhängig vom Erdöl wird. Mehr erfahren

Der VCÖ setzt sich als gemeinnützige Organisation für eine ökologisch verträgliche und sozial gerechte Mobilität mit Zukunft ein. Der intensive Einsatz des VCÖ ist nur Dank der Unterstützung durch Spenden von Privatpersonen möglich. Mit Ihrer Spende bringen Sie Bewegung in die Verkehrswelt!

Hinweis für Privatpersonen:
Der VCÖ übermittelt Ihre Spenden für Sie zu Beginn jedes Kalenderjahres an das Finanzamt. Dazu benötigen wir Ihren vollständigen Namen sowie Ihr Geburtsdatum. Jeweils zu Beginn des folgenden Kalenderjahres erhalten Sie von uns eine Übersicht über Ihre Spenden des Vorjahres. Mehr zu den Bestimmungen zur steuerlichen Absetzbarkeit von Spenden finden Sie hier.

Ich möchte meine Spenden an den VCÖ nicht steuerlich absetzen. Der VCÖ soll meine Spendendaten nicht an das Finanzamt übermitteln.

Hinweis für Unternehmen:
Sie erhalten zu Beginn des folgenden Kalenderjahres eine Bestätigung für die von Ihnen im Vorjahr an den VCÖ getätigten Spenden, die Sie steuerlich geltend machen können.

Zahlungsart*

Der VCÖ speichert und verarbeitet Ihre oben angegeben Daten, um den Zweck der Formularübermittlung zu erfüllen und Sie gegebenenfalls über die VCÖ-Tätigkeit im Allgemeinen zu informieren. Alle persönlichen Angaben werden nach der DSGVO und den österreichischen Anpassungsgesetzen vertraulich behandelt. Sie haben das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung und -verwendung. Schicken Sie dazu einfach eine E-Mail an vcoe@vcoe.at. Die ausführliche Datenschutzerklärung des VCÖ finden Sie auf www.vcoe.at/datenschutz.