Zivildienst beim VCÖ

Der VCÖ sucht quartalsweise für die Zuweisungstermine Jänner, April, Juli, Oktober Zivildiener.

Die Wochenarbeitszeit beträgt 40 Stunden, Montag bis Freitag von 8:30 bis 17 Uhr. Gelegentlich Abenddienst, kein Nacht- oder Wochenenddienst. Bezahlung etwa 700 Euro pro Monat.

Für Bewerbungen mit Motivationsschreiben und Lebenslauf inkl. Foto senden Sie bitte ein E-Mail an Ulla Rasmussen, ulla.rasmussen@vcoe.at

Der VCÖ legt bei den Anforderungen an zukünftige Zivildiener wert auf:

  • Matura oder vergleichbare Ausbildung
  • aktive Mitarbeit und Engagement
  • soziale Kompetenz und hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Genauigkeit, Verlässlichkeit, schnelles Arbeiten
  • Gute EDV-Kenntnisse (insbesondere Tabellenkalkulation und Textverarbeitung). Erfahrungen mit Bildbearbeitungs-Software, Verwaltung von Websites und verschiedene Programmier-Kenntnisse machen Ihre Bewerbung besonders interessant für den VCÖ.

Aufgaben im Laufe des Zivildienstes können sein:

  • Telefonbereitschaft 
  • Datenbankwartung
  • Pflege und Aktualisierung von Inhalten auf der VCÖ-Website
  • Unterstützung bei der Erstellung und Verwaltung von Projekt- und Förderansuchen
  • Projektabrechnung
  • Erfassung und Zuordnung von Zahlungen (in der Datenbank)
  • Entgegennehmen und Erledigung von Bestellungen (Publikationen, Versicherungen)
  • Telefonberatung bei Anliegen
  • Büromaterialbeschaffung
  • Vorbereitung von Aussendungen
  • Bearbeitung von Retoursendungen
  • Recherchetätigkeit – Fokus auf Statistiken und Zahlen
  • Mitarbeit bei der Erstellung der Publikationen des VCÖ
  • Erstellung von Pressespiegel
  • Mitarbeit bei der Organisation von VCÖ-Veranstaltungen
  • Allgemeine Bürohilfstätigkeiten
  • Protokollieren von Meetings

Sie bringen im Idealfall mit:

  • Genauigkeit und Verlässlichkeit
  • Organisationstalent
  • Fähigkeit zum selbstständigen Schreiben und Formulieren
  • Interesse an Politik, Umwelt und/oder verkehrsrelevanten Themen
  • Kein Scheu vor Telefonieren
  • Guter Umgang mit Zahlen
  • Schnelles Arbeiten
  • Organisationstalent
  • Fähigkeit zum selbstständigen Schreiben und Formulieren

Mit Ihrem Interesse an ökologischen Fragen und Mobilitätsthemen passen Sie gut in das Umfeld des VCÖ. Es erwartet Sie ein motiviertes VCÖ-Team und ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld. Sie erhalten während Ihrer Zeit des Zivildienstes beim VCÖ einen Einblick in die Tätigkeit einer engagierten Not-for-Profit-Organisation und erlangen hohe Praxis im Bereich Büroorganisation.

Sie wollen sich bewerben?
Schicken Sie bitte ein Motivationsschreiben (per Email an ulla.rasmussen@vcoe.at), worin Sie erklären, warum Sie genau bei uns Ihren Zivildienst machen möchten und was Sie sich davon erhoffen. Auch brauchen wir Ihren Lebenslauf.