Soziale Aspekte von Mobilität

Mobilität ist eine Grundvoraussetzung für die soziale Integration in die Gesellschaft. Diese VCÖ-Publikation zeigt unter anderem, wie sich das Mobilitätsverhalten der Menschen aufgrund ihres Einkommens unterscheidet. Welche Investitionen in den Verkehr bringen aus sozialen Überlegungen den höchsten Nutzen? Welche Beschäftigungswirkungen haben Investitionen in Verkehrsberuhigung, Radfahrinfrastruktur, den Öffentlichen Verkehr und den Ausbau von Straßen? Es werden zudem die gesundheitlichen Folgen des Verkehrs dargestellt. Wer verursacht Lärm und Abgase und welche Bevölkerungsgruppen leiden besonders darunter? Und zudem wird ein Aspekt dargestellt, der bisher in der Verkehrsplanung kaum beachtet wurde: Welchen Beitrag kann die Verkehrsplanung zur Integration von Menschen leisten?

Wien 2009, 48 Seiten, 30,-- Euro

ISBN 3-901204-60-1

Vorwort und Inhaltsverzeichnis

 

Printausgabe im Online-Shop kaufen

Kostenlose PDF-Version im Online-Shop herunterladen

Der einfachste Weg zu den VCÖ-Schriften ist das VCÖ-Medienpaket. Sie erhalten alle VCÖ-Publikationen, VCÖ-Factsheets und VCÖ-Magazine automatisch per Post zugesendet.

VCÖ-Medienpaket bestellen

Zurück zur Übersicht