Automobilität - Die Grenzen als Chance

Wie hat sich Österreichs Autoflotte in den letzten Jahren entwickelt? Wie sieht die Umweltbilanz aus und welche Maßnahmen machen die heimische Autoflotte klimafreundlicher? Antworten auf diese und andere Fragen erhalten Sie in der VCÖ-Publikation "Automobilität - Die Grenzen als Chance". 

Das Auto ist  heute aus vielerlei Gründen ein zentrales Verkehrsmittel. Doch zu viel Autoverkehr zeigt immer öfters die Grenzen auf. Sei es direkt auf der Straße in Form von Staus oder neben der Straße durch gesundheitsschädliche Abgase und Lärm. Sei es in der Klimaschutzfrage oder in der Energiediskussion, wo uns steigende Ölpreise die Grenzen aufzeigen. Wenn diese Grenzen als Chance genützt werden und die Industriegesellschaften zu einem vernünftigen und sorgsamen Umgang mit dem Auto führt, dann kann das Auto auch in 20, 30 Jahren noch sinnvoll genutzt werden.

Die VCÖ-Publikation enthält eine mit Daten und Fakten fundierte Analyse der gegenwärtigen Situation und zeigt Wege auf, wie die negativen Umwelt- und Gesundheitsauswirkungen der Automobilität verringert werden können.

Wien 2007, 48 Seiten, 30,-- Euro

ISBN 3-901204-55-5

Vorwort und Inhaltsverzeichnis

Printausgabe im Online-Shop kaufen

Kostenlose PDF-Version im Online-Shop herunterladen

Der einfachste Weg zu den VCÖ-Schriften ist das VCÖ-Medienpaket. Sie erhalten alle VCÖ-Publikationen, VCÖ-Factsheets und VCÖ-Magazine automatisch per Post zugesendet.

VCÖ-Medienpaket bestellen

Zurück zur Übersicht