VCÖ-Factsheets

VCÖ-Factsheet 2013-08 - Wie Verkehr nachhaltig elektrifiziert werden kann

Ruhiger, sauberer und mehr öffentlicher Raum für die Menschen: Das sind Städte mit hoher Lebensqualität. Umfassende Elektro-Mobilität ist eine wichtige Etappe auf dem Weg dorthin.

Weiterlesen

VCÖ-Factsheet 2013-07 - Megatrends ändern nachhaltig Mobilität und Transport

Die Ziele für die Mobilität im Jahr 2025 und darüber hinaus sind eine höhere Lebensqualität und Unabhängigkeit von Erdöl. Mehr Menschen werden in den Ballungsräumen leben, immer mehr ältere Personen sind mobil und junge Menschen sind zunehmend autofrei unterwegs.

Weiterlesen

VCÖ-Factsheet 2013-06 - Die Zukunft der Mobilität fährt in Europas Städten auf der Schiene

Im Jahr 2030 werden rund 30 Millionen Menschen mehr in Europas Ballungsräumen leben als heute. Die zusätzliche Mobilität ist nur durch mehr Schienenverkehr platzsparend und umweltfreundlich zu bewältigen.

Weiterlesen

VCÖ-Factsheet 2013-05 - Wie Mobilität in einer Smart City aussieht

Die Mobilität in einer Smart City ist vielfältig und intermodal. Energieeffiziente und platzsparende Mobilität hat Vorrang. Der Öffentliche Verkehr, Gehen, Radfahren und Carsharing werden daher noch wichtiger werden.

Weiterlesen

VCÖ-Factsheet 2013-04 - Lebensqualität für Städte und Gemeinden durch Tempo 30

Verkehrslärm macht krank. Mit Tempolimit 30 statt 50 wird der Verkehrslärm spürbar verringert, die Lebensqualität nimmt zu. Besonders für Kinder und die wachsende Zahl älterer Menschen verbessert sich das Verkehrsklima.

Weiterlesen

VCÖ-Factsheet 2013-03 - VCÖ: Städte brauchen mehr Schiene

Im Jahr 2030 werden eine halbe Million Menschen mehr in Österreichs Ballungsräumen leben. Die zusätzliche Mobilität ist nur durch mehr Schienenverkehr platzsparend, energieeffizient und umweltfreundlich zu bewältigen.

Weiterlesen

VCÖ-Factsheet 2013-02 - Ultra-Feinstaub macht krank

Die Gesundheitsschäden durch kleine Feinstaub-Partikel sind viel größer als bisher angenommen wurde. Es braucht in Österreich mehr Messstellen, strengere Grenzwerte und wirksame Maßnahmen im Verkehr.

Weiterlesen

VCÖ-Factsheet 2013-01 - Verkehr in den Ballungsräumen besser steuern

Österreichs Ballungsräume legen in den kommenden Jahren massiv an Bevölkerung zu. Damit die großen Städte nicht im Verkehr ersticken, sind Maßnahmen zur Verkehrssteuerung nötig. Internationale Beispiele zeigen, dass eine City-Maut Staus vermeidet und die Luftqualität verbessert.

Weiterlesen