VCÖ-Mobilitätspreis 2018 Österreich - Kategorie Infrastruktur und öffentlicher Raum


Mobilitätszentrum für die Region

Stadtgemeinde Lienz

Das Bahnhofareal in Lienz wird zu einem umfassenden Mobilitätszentrum umgestaltet. Lienz ist als regionales Zentrum Osttirols ein wichtiger Schul- und Arbeitsplatzstandort. Die überregionale Erreichbarkeit soll verbessert werden. Dafür wird unter anderem auch die Drautal-Bahnstrecke von Nikolsdorf bis Sill modernisiert und die Angebote des Öffentlichen Verkehrs besser vernetzt. Ein überregional agierendes Radverleihzentrum am Bahnhof mit 3.000 Leihfahrrädern für Pendlerinnen und Pendler sowie für Urlaubsgäste wird integriert. Der Bahnhof wird Standort für E-Carsharing, die innerstädtische betriebliche Warenlogistik soll verstärkt mit E-Transportfahrrädern erfolgen.

„Der Bahnhof der Zukunft ist ein multimodaler Verkehrsknotenpunk. In Lienz entsteht er jetzt“, so VCÖ- Geschäftsführer Nowak.

Partnerinnen und Partner:
Land Tirol
Verkehrsverbund Tirol (VVT)
ÖBB Infrastruktur AG
ÖBB Immobilienmanagement GmbH
BMVIT

Kontakt:
Stadtgemeinde Lienz
Mag. Mag. (FH) Oskar Januschke
Hauptplatz 7
9900 Lienz
+43 4852 600 211
o.januschke@stadt-lienz.at
www.stadt-lienz.at


powered by:

Der VCÖ-Mobilitätspreis 2018 Österreich wird auch unterstützt von:

Ausgezeichnete Projekte

Wählen Sie ein Jahr aus und informieren Sie sich über die beim VCÖ-Mobilitätspreis ausgezeichneten Projekte (PDF-Dokumente).

2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007

Der VCÖ verwendet Spenden sparsam und zielgerichtet und trägt daher das Österreichische Spendengütesiegel.

Aktuelle VCÖ-Themenschwerpunkte

Ausgeblendete Kosten des Verkehrs

Die oftmals ausgeblendeten, sogenannten externen Kosten des Verkehrs gehen zu Lasten Dritter oder der Allgemeinheit, der Umwelt und zukünftiger Generationen.

mehr erfahren

Personenmobilität auf Klimakurs bringen

Die Personenmobilität ist für mehr als die Hälfte der vom Verkehr verursachten Treibhausgas-Emissionen verantwortlich. Eine Dekarbonisierung des Verkehrssystems bis 2050 ist möglich.

mehr erfahren

Nachhaltige Mobilität für regionale Zentren

Regionale Zentren haben hohe Bedeutung für ländliche Regionen. Ihre Erreichbarkeit aus den umliegenden Gemeinden wirkt sich direkt auf den Verkehr aus.

mehr erfahren