VCÖ-Mobilitätspreis 2017 Österreich - Kategorie Konzepte für Digitalisierung im Mobilitätsbereich


VCÖ-Mobilitätspreis 2017 Österreich - Kategorie Konzepte für Digitalisierung im Mobilitätsbereich

Green Miles

Green Miles Team

Green Miles vernetzt Pendelnde. Mit einer innovativen Smartphone-App werden speziell für bahnfahrende Pendlerinnen und Pendler flexible Mitfahrgelegenheiten zum Bahnhof vermittelt. Die Organisation eines praktischen und zugleich umweltverträglichen Arbeitsweges wird für die Nutzenden somit zum Kinderspiel. Außerdem gibt es für jeden gemeinsam zurückgelegten Weg als Belohnung Bonuspunkte, die „Green Miles“. Diese gesammelten Punkte können dann gegen diverse Vergünstigungen im Öffentlichen Verkehr eingetauscht werden, was einen positiven Anreiz für intelligente grüne Mobilität schafft. Green Miles ist nicht einfach eine Mitfahrbörse. Dadurch, dass Green Miles ausschließlich Fahrten zum Bahnhof vermittelt, wird nicht nur wie bei einer „normalen“ Mitfahrbörse die Auslastung der Pkw verbessert, sondern ebenso ein Anreiz geschaffen, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Viele Pendlerinnen und Pendler kennen das Problem, dass sie in P+R-Anlagen nach einem Parkplatz suchen müssen. Green Miles entlastet diese angespannte Parkplatzsituation, indem sie Menschen mit gemeinsamen Wegen zum Bahnhof zusammenbringt. Außerdem können so abgelegene und schlecht öffentlich angebundene Gebiete für Öffi-Fahrende erschlossen werden.

VCÖ-Geschäftsführer Willi Nowak ist von diesem Projekt überzeugt: „Das studentische Start-Up-Projekt bietet einen Ansatz zur Lösung des Problems der First und Last Mile und leistet einen Beitrag zur nachhaltigen Verhaltensänderung.“

Kontakt:
Green Miles Team
Guntram Preßmair
Hormayrgasse 23/1
A-1170 Wien
+43 650 99 81 837
guntram.pressmair@gmx.at

Video der Preisverleihung:

 

powered by:

                           

Der VCÖ-Mobilitätspreis 2017 Österreich wird auch unterstützt von: