VCÖ-Mobilitätspreis 2017


VCÖ-Mobilitätspreis Österreich für Touristische Mobilitätszentrale Kärnten

Ballungsräume wie Wien oder Stuttgart sind ein wichtiger Quellmarkt des Kärntner Tourismus. In Großstädten steigt die Zahl autofreier Haushalte. Trotz der guten überregionalen und internationalen Anbindung Kärntens war bislang eine Anreise mit Bahn- und Bus aufgrund der ungelösten Last-Mile wenig attraktiv. Im Projekt „Touristische Mobilitätszentrale Kärnten“ kooperieren acht Kärntner Tourismusregionen, um umweltverträgliche Mobilitätsangebote zu schaffen. Kernaspekte sind die Einführung eines kärntenweiten Bahnhof-Shuttles, Vernetzung und Ausbau der über- und innerregionalen Mobilität sowie kostenloses Coaching von Betrieben. Die Innovation liegt nicht in den einzelnen Maßnahmen, sondern am gesamten Maßnahmenbündel und der landesweiten Dimension. Durch die einzigartige Kooperation von acht Tourismusregionen, der Kärnten Werbung, dem Bundesland Kärnten sowie ÖBB und DB ist es erstmals gelungen, ein landesweit einheitliches Bahnhof-Shuttle umzusetzen. Betrieben, Gemeinden und Regionen soll durch Beratung die steigende Bedeutung der öffentlichen Anreise nähergebracht und Qualitäts- und Angebotsverbesserungen für umweltverträgliche Mobilität gemeinsam ausgearbeitet und umgesetzt werden.

VCÖ-Geschäftsführer Willi Nowak: „Für das Tourismusland Österreich ist es aus ökologischen und ökonomischen Gründen wichtig, sich rechtzeitig auf das sich ändernde Mobilitätsverhalten vorzubereiten. In Europas Städten nimmt die Zahl der autofreien Haushalte stark zu. Um diese wichtige Zielgruppe auch zukünftig für den Urlaub in Österreich gewinnen zu können, braucht es gute, autofreie Mobilitätsangebote. Die Touristische Mobilitätszentrale Kärnten ist beispielgebend für ganz Österreich.“

Bahnhofshuttle.at

 

Partnerinnnen und Partner:
Region Villach Tourismus GmbH (Leadpartner), Bad Kleinkirchheim
Region Marketing GmbH, Millstätter See Tourismus GmbH, NLW
Tourismus Marketing GmbH, Tourismusregion Klopeiner See –
Südkärnten GmbH, Tourismusregion Mittelkärnten – Erlebnisregion
Hochosterwitz kärnten:mitte Gesellschaft mbH, Tourismusregion
Nockberge, Wörthersee Tourismus GmbH, Kärnten Werbung
Marketing & Innovationsmanagement GmbH, Bacher Touristik
GmbH, ÖBB-Personenverkehr AG

Kontakt:
Region Villach Tourismus GmbH
Markus Reisner, MSc.
Töbringer Straße 1
A-9523 Villach-Landskron
+43 4242 42000 54
reisner@region-villach.at
www.region-villach.at

 

powered by:

                           

Der VCÖ-Mobilitätspreis 2017 Österreich wird auch unterstützt von:

           

Weitere Filme zum VCÖ-Mobilitätspreis 2017 finden Sie auf dem VCÖ Youtube-Kanal

Ausgezeichnete Projekte

Wählen Sie ein Jahr aus und informieren Sie sich über die beim VCÖ-Mobilitätspreis ausgezeichneten Projekte (PDF-Dokumente).

2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005

Der VCÖ verwendet Spenden sparsam und zielgerichtet und trägt daher das Österreichische Spendengütesiegel.