VCÖ-Umfrage: Mobilität im Ortskern meiner Wohngemeinde


Wie gut ist der Ortskern in Ihrer Gemeinde erreichbar? Gibt es eine gute Nahversorgung? Die Umfrage dauert nur etwa 5 Minuten. Am Ende können Sie eine Ausgabe der kommenden VCÖ-Publikation "Mobilitätswende in Gemeinden und Regionen" im Wert von 30 Euro kostenlos bestellen. Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

In ländlichen Regionen Österreichs sind oft selbst der Ortskern und die wichtigsten Versorgungseinrichtungen von Gemeinden ohne eigenes Auto kaum erreichbar. Eine Stärkung des Öffentlichen Verkehrs und verbesserte Bedingungen für aktive Mobilitätsformen wie Gehen und Radfahren sind notwendig, um die Abhängigkeit vom privaten Pkw zu reduzieren und auch jenen Menschen Mobilität zu ermöglichen, die kein Auto zur Verfügung haben. Kompakte Siedlungsstrukturen und ein lebendiger Ortskern helfen dabei, Alltagswege kurz zu halten und nützen so allen Menschen.