Verkehr fair steuern

Wie fair ist Österreichs Steuersystem im Verkehrsbereich? Die VCÖ-Publikation „Verkehr fair steuern“ geht der Frage nach, wer vom Steuersystem im Verkehrsbereich profitiert und auf wessen Kosten dieses geht. Auch die kontraproduktiven Subventionen werden analysiert. Dabei wird unter anderem auch auf Finanzierungsprobleme im Verkehrsbereich der Gemeinden und Städte eingegangen.

Der VCÖ nimmt auch in dieser Publikation sein Credo einer Mobilität mit Zukunft ernst und zeigt mit Daten und Fakten fundiert einen Weg zur Ökologisierung der Steuern und Abgaben im Personen- und Güterverkehr. Das Ziel von Fairness wird dabei in den Mittelpunkt gestellt: Fairness im Sinne einer Mobilitätssicherung für alle Menschen unabhängig von Alter, Gehalt und sozialer Stellung, Fairness gegenüber anderen am Verkehr teilnehmenden Menschen und Fairness gegenüber zukünftigen Generationen.

Wien 2011, 48 Seiten, 30,-- Euro

ISBN 3-901204-69-5

Vorwort und Inhaltsverzeichnis

Printausgabe im Online-Shop kaufen

Kostenlose PDF-Version im Online-Shop herunterladen

Der einfachste Weg zu den VCÖ-Schriften ist das VCÖ-Medienpaket. Sie erhalten alle VCÖ-Publikationen, VCÖ-Factsheets und VCÖ-Magazine automatisch per Post zugesendet.

VCÖ-Medienpaket bestellen

Zurück zur Übersicht