Multimodale Mobilität erfolgreich umsetzen

Mit den gesellschaftlichen Veränderungen wandeln sich auch Lebens- und Mobilitätsstile. Menschen gehen mit Mobilität zunehmend pragmatisch um, nutzen je nach Zweck unterschiedliche Verkehrsmittel oder kombinieren sie, etwa Bahn, Fahrrad und Carsharing. Neue Fahrzeug und Sharing-Konzepte sowie integrierte Services wie Mobilitätskarten und Routing-Apps werden immer mehr angenommen.

VCÖ-Factsheet "Multimodale Mobilität im Trend"

Die Vorteile einer vielfältigen und vernetzten Mobilität reichen von höherer Effizienz beim Verbrauch von Ressourcen und Platz über Zeit- und Kostenersparnisse bis hin zum Gesundheitsnutzen bewegungsaktiver Mobilität. Multimodal mobil zu sein ist die Antwort auf die Monomodalität des ausklingenden, ölabhängigen Autozeitalters und ein erfolgversprechender Weg, um Umwelt- und Verkehrsproblemen sowie sich wandelnden Mobilitätsansprüchen einer vielfältiger werdenden Gesellschaft gerecht zu werden.

Die VCÖ-Publikation "Multimodale Mobilität erfolgreich umsetzen" zeigt Beispiele bereits realisierter multimodaler Mobilitätsangebote in Stadt und Region, bei Infrastrukturen des Öffentlichen Verkehrs ebenso wie im Wohnbau. Außerdem werden Rahmenbedingungen beschrieben die es braucht, um noch mehr Vielfalt in unsere Mobilität zu bringen.

Wien 2015, 48 Seiten, 30,-- Euro

ISBN 3-901204-84-9

Vorwort und Inhaltsverzeichnis

Printausgabe im Online-Shop kaufen

Kostenlose PDF-Version im Online-Shop herunterladen

Der einfachste Weg zu den VCÖ-Schriften ist das VCÖ-Medienpaket. Sie erhalten alle VCÖ-Publikationen, VCÖ-Factsheets und VCÖ-Magazine automatisch per Post zugesendet.

VCÖ-Medienpaket bestellen