Der Hauptplatz in Gerersdorf – eine neue barrierefreie Begegnungszone für die Gemeinde

Gemeinde Gerersdorf

Ziel des Projektes war es, den Hauptplatz in Gerersdorf, Niederösterreich, barrierefrei zu gestalten. Außerdem soll die Umgestaltung die Verkehrssicherheit vor allem für Kinder des Kindergartens und der Volkschule erhöhen.
Aufgrund der Beschaffenheit des alten Hauptplatzes war eine umfassende Sanierung notwendig. Der Platz, ebenso wie die angrenzenden Gebäude des Gemeindeamtes, der Volksschule, der Pfarrkirche und der Raiffeisenbank waren nicht barrierefrei zugänglich. Im Zuge der Neugestaltung wurde auch die unterirdische Infrastruktur rund um die Gemeinde neu konzipiert. Alle Gebäude der Gemeinde wurden unter der Erdoberfläche miteinander vernetzt. Dadurch kann nun der auf dem Dach der Volksschule produzierte Strom für alle Gemeindehäuser verwendet werden. Auch sonstige Infrastruktur, wie zum Beispiel eine gemeinsame Telefonanlage und ein gemeinsamer Server wurden für alle Häuser zugänglich gemacht.
Dank dieses Projektes ist das Bewusstsein für Barrierefreiheit unter den Bürgerinnen und Bürgern deutlich gestiegen. Eltern mit Kinderwägen oder mobilitätseingeschränkte Personen nutzen bereits den barrierefreien Zugang zu den Amtshäusern und sind mit den angebotenen Lösungen zufrieden.

Nähere Informationen zu dem Projekt finden Sie unter

http://www.gerersdorf.at/system/web/news.aspx?bezirkonr=0&menuonr=219391867&detailonr=225094760-1064

Kontakt

Gemeinde Gerersdorf
Florianiplatz 6, A-3385 Gerersdorf
Tel: +43-2749-2621
E-Mail

Zurück zur Übersicht