Cycling without age – Rikscha-Ausflüge für Seniorinnen und Senioren

Radeln ohne Alter Österreich und Casa Leben im Alter GmbH

„Cycling without age“ ist eine internationale Organisation mit Ursprung in Dänemark, die in mehr als 20 Ländern weltweit tätig ist. Unter dem Motto „jeder hat das Recht auf Wind in den Haaren“ möchte die Initiative aufzeigen, wie positiv sich Radfahren auf die Gesundheit und Lebensfreude älterer Menschen auswirken kann. Menschen, die in ihrer Mobilität aus unterschiedlichen Gründen eingeschränkt sind, werden von Freiwilligen, Angehörigen und Zivildienern in elektrisch unterstützten Rikschas befördert und können somit wieder verstärkt ins soziale Leben integriert werden. Auf den gemeinsamen Ausflügen wird auch die Kommunikation zwischen Jung und Alt gefördert, Lebensgeschichten ausgetauscht und Erfahrungswissen geteilt.

Seit dem Jahr 2015 gibt es auch in Österreich dieses Angebot. In Lustenau und Feldkirch in Vorarlberg wurden im Sommer die ersten Ausfluggäste befördert. Ein Jahr später folgten Angebote in Graz und im Großraum Wien. Seit Mitte Mai stehen dort an zwei Standorten in Kagran und Baden jeweils drei Rikschas zur Verfügung. Im Pflegewohnhaus „Casa Kagran“ konnten bereits im ersten Monat 50 Ausfahrten verzeichnet werden.

Nähere Informationen zu dem Projekt finden Sie unter

http://cyclingwithoutage.org/
http://www.casa.or.at/

Kontakt

Radeln ohne Alter Österreich
Königshofstrasse 3
A-6890 Lustenau
E-Mail

Partnerin / Partner

Cycling without age, Dänemark

Casa Leben im Alter gGmbH, Caritas der Erzdiözese Wien
Mommsgasse 35, A-1040 Wien
Tel: +43 376 02 04-2817
E-Mail

Zurück zur Übersicht